Feuerwehr Hohenweiler

Massive Falttore mit Öffnungsautomatik - weil "Jede Sekunde zählt"

„Kirchturmbrand durch Blitzschlag“ - so lautete die Alarmmeldung 1920 zum ersten Großbrand der Feuerwehr Hohenweiler. Seither hat sich viel verändert, geblieben ist der Anspruch so rasch wie möglich Hilfe zu leisten, denn „jede Sekunde zählt“. 


Das neue Feuerwehrgebäude, ausgestattet mit 6 SCHNEIDER Falttoren AL602F mit modernster Öffnungsautomatik, bildet die Basis für eine effiziente Feuerwehrarbeit. Die Öffnung der massiven Falttore kann mit Handsender rasch und einfach zentral ausgelöst werde und die seitlich öffnenden Falttorflügel hat man immer im Blick – auch von der Fahrerkabine aus.


Gratulation an die Feuerwehr für dieses gelungene Feuerwehrgebäude und ein Dank an alle „freiwilligen Männern und Frauen“ der Feuerwehr Hohenweiler für ihren Einsatz!

Projektdaten

  • Projekt: Feuerwehr Hohenweiler

  • Standort: Hohenweiler (AT)

  • Fertigstellung: 2019

  • Produkte: 5 Falttore AL602F, Flügeleinteilung 2+2

  • Farbe: RAL7021 Schwarzgrau matt

  • Verglasung: ISO Echtglas

  • Öffnungsautomatik zentral mit Handsender

Verwendete Produkte:

Falttor AL602F Robust

Wie wird IHR Projekt aussehen?