Eurowheel Erweiterung

Mit Eurowheel und SCHNEIDER direkt zum Ziel

Im September 2019 wurde in Vorchdorf eines der größten LKW-Reifenlager in Europa errichtet. Bereits damals durften wir Eurowheel mit mehreren Toren und Verladetechnik für den täglichen Dauereinsatz im Verlade- und Servicebereich ausstatten.


3 Jahre später wurde der Standort nun erneut erweitert um zusätzliche Verladerampen, Sektionaltore und Rolltore. 


Die Koordination zwischen dem Auftraggeber, der Baufirma und unseren technischen Experten  verlief einwandfrei über das gesamte Projekt hinweg.


Wir wünschen Eurowheel viel Erfolg mit dem ausgebauten Standort und bedanken uns für die jahrelange Kundentreue!

Projektdaten

  • Projekt: Eurowheel (Erweitung 2022)

  • Standort: Vorchdorf (AT)

  • Fertigstellung: 2022

  • 2 Überladebrücken Vorschublippe unterfahrbar + Planentorabdichtung

  • 2 Deckensektionaltore ISO40, RAL7016 Anthrazit glatt kl. Welle für Verladestation

  • 4 Deckensektionaltore ALU40, RAL7016 Anthrazit  nur Verglasung

  • 2 Deckensektionaltore ALU40, RAL7016 Anthrazit glatt kl. Welle (Verglasung+ ISO Paneel)

  • 1 Deckensektionaltore ALU40, RAL9007 Graualuminium glatt kl. Welle (Verglasung + ISO Paneel)

  • 2 Rolltor RPU20-95SS

Verwendete Produkte:

Sektionaltor ALU40

Verladetechnik

Sektionaltor ISO40

Rolltor RPU20-95SS

Wie wird IHR Projekt aussehen?