Eurowheel

Gesamtpaket Industrietore und Verladetechnik für Eurowheel in Vorchdorf

Eurowheel bietet mit einem Lagervolumen von ca. 16.000 Reifen einen Zugriff auf das größte LKW-Reifenlager Österreichs und eines der größten LKW-Reifenlager in Europa. SCHNEIDER Torsysteme lieferte die Hallentore.


Zum Liefervolumen gehören Sektionaltore in Paneelausführung ISO40 in RAL7016 glatt kleine Welle, drei davon als Logistiktore im Verladebereich, eines in Hubtorausführung.


Sektionaltore in Alu-Rahmen-Ausführung mit Verglasung für viel Licht in RAL9007 Graualuminium und ein massives Falttor AL602F Echtglas mit der Flügeleinteilung 3+1.


Das Gesamtpaket wird abgerundet durch den Bereich Verladetechnik mit  Überladebrücken mit Vorschublippe unterfahrbar und den passenden Planentorabdichtungen.


Wir danken Eurowheel für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das nächste Projekt!

Projektdaten

  • Projekt: Eurowheel

  • Standort: Vorchdorf (AT)

  • Fertigstellung: 2019

  • 4 Deckensektionaltore ISO40, RAL7016 anthrazit glatt kl. Welle

  • 9 Deckensektionaltore ALU40, RAL7016 anthrazit glatt kl. Welle

  • 1 Falttor AL602F, RAL7016 anthrazit, ISO-Echtglas

  • 3 Überladebrücken Vorschublippe unterfahrbar + Planentorabdichtung

Verwendete Produkte:

Sektionaltor ALU40

Sektionaltor ISO40

Falttor AL602F

Verladetechnik

Wie wird IHR Projekt aussehen?