Autohaus Leeb

Sektionaltore für das Autohaus in anvangardistischem Design

Unsere SCHNEIDER Sektionaltore integrieren sich harmonisch in den avangardistischen Neubau des Autohauses Leeb in Wels.


Geliefert wurden Sektionaltore ISO40 in RAL9005 Tiefschwarz, die Oberfläche ist in glatt kleine Welle ausgeführt.


Die Sektionaltore bilden eine wunderschöne und einheitliche Front mit Waschbox, Karosserie, Lackierung, Autokosmetik und Direktannahme. In die Waschbox wurde ein Sektionaltor ISO40 mit Waschbox-Set eingebaut. 


Waschhallentore sollten Beschläge aus Niro haben. Steuerung, Verkabelung sowie alle elektrischen Anschlüsse sollten spritzwassergeschützt sein. Ein säurebeständiges Spiralkabel sowie auch die Pulverbeschichtung von verzinkten Teilen wie Zargen und Laufschienen sind dringend zu empfehlen.


Wir danken dem Autohaus Leeb für die gute Zusammenarbeit. Ein wundervolles Projekt, das noch lange Freude machen wird.

Projektdaten

  • Projekt: Autohaus Leeb

  • Standort: Wels (AT)

  • Fertigstellung: 2017

  • 1 Deckensektionaltor ISO40 Waschstraßenausführung, RAL9005 glatt kl. Welle

  • 9 Deckensektionaltore ISO40, RAL9005 glatt kl. Welle

  • 1 Stk. Tür AL601T 2.0

  • 1 Rolltor MRTG

Verwendete Produkte:

Sektionaltor ISO40

Wie wird IHR Projekt aussehen?