Torabdichtung

Aufblasbare Torabdichtung

Die aufblasbaren Torabdichtungen der Serie 300 sind bestens geeignet für Verladestationen, an denen Lkws mit sehr unterschiedlichen Höhen und Breiten andocken und be- oder entladen werden.

Durch eine fortschrittliche aufblasbare Kissentechnologie ist die dafür notwendige einzigartige Flexibilität hierfür geschaffen worden.

Die aufblasbaren Seiten- und Oberkissen der WI-300 Serie verschließen die Ladeöffnung nahezu luftdicht.

 

Das Modell WIS-300 verfügt über ein aufblasbares Oberkissen für einen möglichst großen Höhenausgleich und zur seitlichen Abdichtung Schürzen aus 3 mm starkem PVC-Gewebe.

Durch die nahezu hermetische Abdichtung ist die 300-Serie besonders für die Beherrschung kritischer Klimazonen wie z.B. die Verladestellen bei Kühl- und Gefrierhallen geeignet. Das System ist universell anwendbar, sowohl bei bestehenden, als auch bei neuen Gebäuden und wird für alle Lkw-Gröβen angepasst gebaut. Hochwertiges Material – wie z.B. Kissen aus Cordura und Rahmen aus Isopaneelen – tragen zu einer optisch ansprechenden Ansicht und einer langen Lebensdauer bei.

 

Die Verbindung von zuverlässiger Funktion, Wirtschaftlichkeit durch Energieeinsparung und Zeitgewinn und einem günstigen Preis- und Qualitätsverhältnis bedingt eine kurze Amortisation.

  • Technische Details

    Aufblasbare Torabdichtungen sind reißbeständig, farbecht sowie feuchtigkeits- und schimmelbeständig.

    Der Rahmen ist äußerst robust und wird aus 40 mm Isopaneelen gefertigt. Die Standard-Farbe des Rahmens ist hellgrau in optisch ansprechender Form.

    Die 300er Serie ist als sogenanntes "Rampenmodell" und als "Fahrwegmodell" lieferbar. Die Rampenmodelle (WI-300 bis 304) werden an Verladestellen montiert, an denen Lagerhallenboden und die Lkw-Ladefläche ungefähr auf gleicher Höhe liegen.

     

     

    Die Fahrwegmodelle (WI-305 bis 307) werden bei ebenerdiger Verladung eingesetzt. Da die Kissen in der Ruhestellung (nicht aufgeblasen) hinter den Frontplanen der Torabdichtung zurückgezogen sind, hat der Lkw-Fahrer beim Andocken perfekte Sicht auf die Verladestelle. Sobald sich der Lkw in der Torabdichtung befindet, werden die Kissen innerhalb von ca. 15 Sekunden aufgeblasen und es wird über und neben dem Trailer eine perfekte Abdichtung erzielt. Die Kissen gelangen nicht in den Bereich der Ladeöffnung, wie das oft bei Planentorabdichtungen der Fall ist.

    Integrierte aufblasbare Eck–Unterkissen dichten die Rückseite der Seitenkissen zum Gebäude hin ab.

     

     

    Standard Maße Modell WI 300 - WI 307 in mm

     

    Äußere Breite                     3500 oder 3700 mm

    Äußere Höhe                       3600 ; 4000 oder 4700 mm

    Bautiefe                              815 mm

    Höhe Oberkissen                  1350 oder 1750 mm

    Breite der Seitenkissen         700 mm

    der Fassade) (aufgeblasen) (aufgeblasen)

    3500 mm 3600 mm, 815 mm 1350 mm 700 mm

    oder 4000 mm oder

    3700 mm oder 1750 mm

Montage / Service

SCHNEIDER TORSYSTEME
GESELLSCHAFT M. B. H.
Kalzitstraße 1, A-4611 Buchkirchen

Tel. +43 7243 545 88-0

E-Mail office@schneider.co.at

Öffnungszeiten:

Mo-Do  7.30 - 12.00, 12.30 - 16.30

Fr          7.30 - 12 .00

Sie möchten laufend informiert werden?

  • Facebook - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Vimeo - Grau Kreis
Logo_SCHNEIDER_rgb.jpg